Die Vorarlberger Selbsthilfe Prostatakrebs (VSP)
ist ein eingetragener Verein, der seine Tätigkeit auf das Land Vorarlberg erstreckt. In der 8. Generalversammlung vom 4. April 2018 wurde der Vorstand gemäß den Statuten neu gewählt. Der langjährige Schriftführer Herbert Schwärzler gab auf eigenen Wunsch diese Funktion ab, erklärte sich aber bereit im erweiterten Vorstand weiterhin mitzuarbeiten. Der neue Vorstand wurde einstimmig gewählt und setzt sich wie folgt zusammen: 

 

Karl Lobak
Obmann

 

Arno Masal
Obmannstellvertreter
Schriftführer

 

Emil Bickel
Kassier

Als wissenschaftliche Beiräte stellten sich dankenswerterweise wieder zur Verfügung und wurden einstimmig gewählt:
- Prim. Univ. Doz. Dr. Alfred Hobisch
- OA Priv. Doz. Dr. Andreas Berger

In den erweiterten Vorstand wurden gewählt:
- Herbert Girstmair
- Ludwig Haack
- Herbert Schwärzler
- Hans Tschernig